Haus Töpfer

über uns

Seit über 35 Jahren ist das Haus Töpfer ein

Familienbetrieb.

Den Anfang in der Gastronomie machte 1964 Emil Töpfer. Damals noch auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Imbiss, legte er den Grundstein für das 1982 errichtete Gebäude. 1983 eröffneten Eugen und Irena Töpfer das heutige Haus Töpfer. Damals als Kneipe eröffnet, entwickelte sich das Lokal immer mehr zum Speisehaus und wurde vermehrt für Feierlichkeiten jeglicher Art genutzt. Mittlerweile wird das Geschäft von Sascha und Monika Töpfer weiter erfolgreich betrieben. Auch heute werden immer noch neben dem a la cart essen Feierlichkeiten wie Geburtstag, Hochzeiten, Kommunionen und Konfirmationen im Haus Töpfer ausgerichtet.
Haus Töpfer

über uns

Seit über 35 Jahren ist das Haus Töpfer ein

Familienbetrieb.

Den Anfang in der Gastronomie machte 1964 Emil Töpfer. Damals noch auf der gegenüberliegenden Straßenseite mit einem Imbiss, legte er den Grundstein für das 1982 errichtete Gebäude. 1983 eröffneten Eugen und Irena Töpfer das heutige Haus Töpfer. Damals als Kneipe eröffnet, entwickelte sich das Lokal immer mehr zum Speisehaus und wurde vermehrt für Feierlichkeiten jeglicher Art genutzt. Mittlerweile wird das Geschäft von Sascha und Monika Töpfer weiter erfolgreich betrieben. Auch heute werden immer noch neben dem a la cart essen Feierlichkeiten wie Geburtstag, Hochzeiten, Kommunionen und Konfirmationen im Haus Töpfer ausgerichtet.